Schützenverein: Feste  & Feiern
 Übersicht Schützenfeste

 

Kameradschaftsabend am 31. Oktober 2022

Nach der Begrüßung zum diesjährigen Kameradschaftsabend im HEIDEKRUG durch den Vorsitzenden des Schützenvereines Holger Kaup konnte sein Stellvertreter Marco Vogt ein leckeres Menue freigeben.

 

 

Zuvor konnten die Gäste Euros gegen Wertmarken eintauschen und lose für die Tombola erwerben.

Ein junges und aufmerksames Team sorgte dafür, dass keiner verdursten musste ...

Nach der Stärkung am Buffet folgte die traditionelle Tombola, die wieder mit sehr interessanten Preise Spannung aufkommen ließ.

Als Glückgöttin fungierte die amtierende Schützenkönigin Ulla Barenbrügge. Sie sorgte dafür, dass die zahlreichen Preise an viele glückliche Gewinnerinnen und Gewinner überreicht werden konnten. Einige hatten besonderes Glück und konnte gleich mehrfach Preise "hamstern".

 

 

Anschließend bestand noch viel Zeit zu einem Plausch in gemütlicher Runde.

 


Kameradschaftsabend am 31. Oktober 2021

Holger Kaup, Vorsitzender des Goxeler Schützenvereins begrüßte im herbstlich geschmückten Heidekrug zahlreiche Mitglieder zum diesjährigen Kameradschaftsabend. Den Gästen war die Freude anzusehen, wieder mal zusammenzukommen und gemeinsame Stunden zu verbringen - und das unter Beachtung der 3G-Regeln.

Zu Beginn stand ein gemeinsames Abendmenue in Buffetform auf dem Programm.

 

Spannend wurde es dann bei der Verlosung von zahlreichen Preisen aus der Tombola.

Die (immer noch) amtierende Schützenkönigin Petra Steinkamp war dabei die Glücksfee und zog die Lose. Zahlreiche der Besucherinnen und Besucher konnte dabei Preise mit nach Hause nehmen.

 

Petra Steinkamp und Holger Kaup mit der "Los-Trommel", stellv. Vorsitzender Martin Köning übergab dann die Preise.

 

 

Gleich drei Gäste konnten sich über Eintrittskarten zu einem Heimspiel von Borussia Dortmund freuen,
wie zu hören war, soll mindestens ein Anhänger bzw. eine Anhängerin von Schalke 04 darunter sein... Die Karten haben gewonnen: Maria Wissen (l.), Andreas Gerding (2.v.l.) und Linda Roß (r.), mit auf dem Bild der amtierende Schützenkönig Daniel Hüwe.

Einen der Hauptpreise, (schicker Schirmständer mit dem Vereinssymbol des Schützenvereins) Henny Gerding. Der Preis wurde von Gerd Schulte nicht nur angefertigt sondern auch gesponsert. 

Und über einen von Vincent Lammering gesponserten Rundflug vom Flugplatz Borkenberge aus konnte sich Laura Köning freuen (ohne Bild).

Und dann war noch Zeit für eine gemütliche Runde

 

Fotos: Gregor Köning


Musikalischer Frühschoppen“ am 4. September

Deutlich zu spüren war die Freude, als beim Antreten der Goxeler Schützen am Franz-Rohls-Platz in Goxel fast 30 Mitglieder des Jugendblasorchesters Hochmoor die Blasmusik erklingen ließen. Zwar wurde nicht zum Vogelschießen angetreten, denn das Schützenfest in Goxel, das eigentlich im Mai stattfinden sollte, fiel auch in diesem Jahr der Corona-Krise zum Opfer.

Unter Beachtung der aktuellen Corona-Bedingungen hatte der Vorstand gleichwohl zu einem "Musikalischen Frühschoppen" eingeladen. Rund 80 Schützen waren der Einladung zum Antreten und zum Marsch zur Schützenhalle  unter Begleitung des Jugendblasorchesters gefolgt. Dort schnellte  dann im Laufe des Nachmittags die Teilnehmeranzahl schnell deutlich nach oben. Bei gekühlten Getränken und Leckereien vom Grill gab es dann viel Zeit zum Klönen ...

Hier die ersten Bilder, die auch ohne Kommentar für sich sprechen!

 

 


Rückblick auf den Kameradschaftsabend 2019

Gut 100 Gäste waren der Einladung des Vorstandes zum Kameradschaftsabend am 31. Oktober 2019 in den Festsaal Heidehof gefolgt. Der stellv. Vorsitzende Manfred Wies begrüßte alle Gäste - natürlich galt ein besonderer Gruß dem amtierenden Königspaar Daniel Hüwe und Petra Steinkamp mit Gefolge und wünschte ihnen einen schönen Abend.

 

Die zahlreichen Preise der Tombola stießen auf besonderes Interesse der Besucher.

 

 

 

Das seit vielen Jahren traditionelle Buffet wurde anschließend "gestürmt".

     

 

Anschließend stand die Tombola mit zahlreichen großen und kleineren Preisen im Mittelpunkt des Interesses.  Die vom Königsthron verkaufen Lose fanden reißenden Absatz.

Als Glücksfee zog die amtierende Schützenkönigin Petra die Loste. Jeder Gewinner freute sich über den Preis.

 

Gespannt verfolgten alle die Ziehung der Lose

 

 

Glücklicher Gewinner des Hauptpreises - einer interessanten Feuerstelle mit dem Loge des Schützenvereins wurde schließlich Hermann Wissen.

Es folgte noch ein langer schöner Abend mit vielen Gesprächen in gemütlicher Runde...

Fotos: Gregor Köning


© 2019· Herausgeber dieser Seiten: Schützenverein und Nachbarschaft Wittenfeld
Impressum und Kontakte