t

   Sport - Fußball und mehr

Kurz-Informationen zum Sport in Goxel

    Anfahrtskizze zum Heidesportplatz (Karte zum Vergrößern anklicken)

 

Zwei Siege für Goxeler Fußballer

Am vergangenen Sonntag (21. Mai) traf der A-Kader (VI. Mannschaft DJK Coesfeld) auf SW Holtwick III. Im Kampf um den direkten Wiederaufstieg musste ein Sieg her, um Tabellenführer Nienborg, der an diesem Wochenende spielfrei hatte, im Nacken zu bleiben. Diese wiederum ließen es sich nicht nehmen, mit dem Bus zum Spiel anzureisen, um die Holtwicker lautstark anzufeuern.

Goxel begann stark, mit flüssigem Kombinationsspiel hebelte man die Holtwicker Defensive aus und Nolte konnte nach Vorarbeit von Beekmanns zur Führung einschieben (8. Min.). In der Folge wurde Holtwick etwas stärker, doch die Goxeler hatten die zwingenderen Torchancen. Nach zwei vergebenen Großchancen war es Beekmanns, der einen langen Ball noch mit dem Kopf eine entscheidende Richtungsänderung verpasste (19. Min.). Nienborg wurde langsam ruhiger, statt weiterhin die Holtwicker anzufeuern, begannen sie diese zu verspotten und wetterten lieber gegen die DJK. Kurz vor der Halbzeit gab es dann Freistoß für Holtwick, gut zwanzig Meter vor dem Tor. Der Unparteiische pfiff, weil Kapitän Baier „Abseits“ reklamiert hatte. Der wuchtige Schuss flog an der Mauer vorbei und blieb unhaltbar für Keeper Gröning. Ohrenbetäubender Jubel brandete von der Nienborger Ultra-Kurve auf das Feld. Doch der Schiedsrichter entschied auf Abstoß, da der Freistoß hätte indirekt ausgeführt werden müssen und Holtwick direkt verwandelt hatte. Nach der Pause kam Holtwick besser aus der Kabine. Die gefährlich knappe 2:0 Führung, die DJK schon längst hätte ausbauen müssen, beflügelte Holtwick. Nach mehreren gefährlichen Aktionen, konnten die Hausherren den Anschlusstreffer erzielen (51. Min.). Mit einem Mal witterten die Nienborger wieder eine Chance für Holtwick und peitschten die Mannschaft nach vorne. Die Goxeler hatten einige Mühe ins Spiel zurück zu finden und bekamen nur gelegentlich Chancen. Dann Griff sich Kern ein Herz. Nach einer Balleroberung im Mittelfeld konnte er die Abwehr überlaufen. Im ersten Versuch scheiterte er noch am Keeper, doch mit dem zweiten Kontakt jagte er das Spielgerät in die Maschen (75. Min.). Der Angriffswillen der Holtwicker war erneut gebrochen und der A-Kader konnte die wichtigen Punkte erfolgreich einfahren.

 

SW Holtwick III – A-Kader 1:3 (0:2)

Tore: Nolte (8. Min.) | Beekmanns (19. Min.) | Kern (75. Min.)

 

Im Parallelspiel deutete der B-Kader (V. Mannschafft DJK Coesfeld) das Potential für die nächste Saison an. Mit einigen Jungspunden aus der A-Jugend konnte man gegen BW Lavesum II einen deutlichen Sieg einfahren. Nachdem es zur Pause nur zu einer 1:0 Führung für die Goxelaner reichte, legten die Jungs um Trainer Hielscher gleich vier Tore in der zweiten Halbzeit nach.

B-Kader – DJK BW Lavesum II 5:0 (1:0)

Tore: Info fehlt

 

Terminvorschau für den 28.05.2017

Für den letzten Spieltag möchten wir so viele Leute wie möglich mobilisieren!

Der Spieltag beginnt bereits um 12:30 Uhr in Hausdülmen mit der Partie GW Hausdülmen III gegen den B-Kader auf dem Sportplatz Hausdülmen. Danach geht es auf dem Heidesportplatz in Goxel zur Sache. Der A-Kader hat mit zwei Punkten Rückstand auf Tabellenführer Nienborg noch gute Karten, den direkten Wiederaufstieg zu schaffen. Voraussetzung dafür ist allerdings eine Niederlage der Nienborger (1.) beim Tabellen fünften aus Ellewick. Ebenso dürfte Heek (3.), das Punktgleich mit den Goxelern ist, nicht in Ahaus (4.) gewinnen. Es bleibt also spannend. Der Relegationsplatz 2 will gehalten werden, bei einer Niederlage droht sogar noch der Absturz auf Platz 3. Ab 15:00 Uhr bekommen es unsere Jungs mit dem Tabellenvorletzten aus Graes zu tun und somit die vermeintlich leichteste Aufgabe des Spitzentrios.

Wir würden uns freuen am Sonntag viele Unterstützer am Heidesportplatz begrüßen zu dürfen. Abgerundet wird das Rahmenprogramm mit Bierwagen und Grillstation.

 

Tim Schürhoff


A-Kader: Link zum Spielplan/Ergebnisse der Kreisliga D2 der Saison 2016/2017 - hier

Mannschaftsfoto 2016

 


B-Kader: Link zum Spielplan/Ergebnisse/Tabelle der Kreisliga D3 der Saison 2016/2017 - hier

Mannschaftsfoto 2016

 

 

 


Unser A-Kader traf im Heimspiel am 11. September auf die zweite Mannschaft der Letteraner. Das Team hat sich mit einem 4:1-Sieg für die guten Leistungen in den vergangenen Spielen belohnt. Dabei entstand vor dem Spiel dies ungewöhnliche (und erklärungsbedürftige) Foto:

Der Schiedsrichter war mit der Größe des Strafraums nicht zufrieden. Somit wurde die zuerst
gezogene Linie mit Wasser und Besen weg gewischt, um dann eine neue Markierung,
um ca. einen Meter größer, aufzubringen!


Fußballsaison 2016/2017 ist eröffnet

Auf dem einen Foto erfolgt der Anstoss beim Saisonauftakt am 14. August durch Tobias Beekmanns.

Ab der neuen Saison erfolgt auch in den Kreisligen die Fair-Play-Begrüßung. Diese kennt man ja schon von den ganz großen Teams...!

 


Infos zu Weltmeister "Matze" Mester  und zum Besuch von Goxeler bei den Paralympics 2012 in London

"30 Jahre Partnerschaft mit De Bilt (NL) - Treffen am 20. Juni 2015

Menschenkicker 2015 auf dem Heidesportplatz (21. Juni 2015)


Frühjahrsputz 2015 am Heidesportplatz

Fleißige Hände sorgten am Samstag, 28. März 2015 beim Frühjahrsputz am Heidesportplatz für eine blitz-blanke
Umgebung zwischen dem Sportplatz und den Umkleiden. Außerdem wurden der Gastraum neu gefliest und weitere
Reparaturarbeiten durchgeführt.

 


Menschenkicker 2015 am Sportplatz

Die zweite Auflage eines Menschenkickerturniers fand am 21.06.2015 auf dem Sportplatz in Goxel statt. Alle Wittenfelder waren eingeladen sich bei dieser lustigen Variante des Fußballs zu beweisen! Alt und Jung tragen in sieben Teams gegeneinander an und hatten trotz des Regenwetter viel Vergnügen bei dem Juxturnier. Als Sieger gingen die Muskebiere um Teamkapitan hervor. Zweiter wurde das Team von Aaron Stöhler!

So sehen Sieger aus!

 

Das Team von Aaron Stöhler belegte den zweiten Rang, punktgleich mit den Fußballern des Goxeler B-Kader!

 

Dann kam der Regen...

 

Das Spielfeld wurde kurz trocken gelegt – dann konnte es weiter gehen!

 

Das amtierende Heidekönigspaar durfte natürlich nicht fehlen!

 

 

Die jungen Damen schlugen sich sehr gut – schließlich spielen alle Fußball bei der DJK Coesfeld!

 

Dem stand das Team der Jungs nichts nach. Beide Junioren Team holten je neun Punkte!

Und hier noch weitere Bilder vom Nachmittag...


Kleinfeldturnier am 3. Juli 2011 -


Homepage der DJK EINTRACHT COESFELD - VBRS


 Zu meinem Lieblingsverein: 

bayern

FC SCHALKE 04
SV WERDER
BREMEN
FC BAYERN
MÜNCHEN
 
Borussia
M'Gladbach
BORUSSIA DORTMUND

Wer hier einen LINK zu einem anderen Verein haben möchte, kann seine Wünsche an webmaster per Mail abgeben!


© 2016 · Herausgeber dieser Seiten: Schützenverein und Nachbarschaft Wittenfeld
Impressum und Kontakte