Wittenfelder Jugend



Liebe Kinder,

am Sonntag, den 04. Dezember 2016

kommt euch der Nikolaus im Kindergarten besuchen.
Er hat versprochen jedem von euch eine Nikolaustüte mitzubringen!

 

Wenn euch das längere Stillsitzen und Zuhören noch etwas schwer fällt, dann könnt ihr den Nikolaus zwischen 15:00 Uhr und 16:00 Uhr besuchen.

Alle anderen Kinder, bis Ende des Grundschulalters, sind von 17:00 Uhr bis ca. 17:45 Uhr beim Nikolaus eingeladen. Diese Feier ist nur geeignet, wenn ihr keine Angst vor dem Nikolaus und Knecht Ruprecht habt. Gerne könnt ihr dem Nikolaus ein Gedicht oder ein Lied vortragen, oder etwas auf eurem Instrument vorspielen. Wenn ihr daran Interesse habt, dann meldet euch bitte im Vorfeld bei Claudia Strotkemper (tel. 81314).

Nach der Nikolausfeier (ca. 17:45 Uhr) zieht der Nikolaus gemeinsam mit Euch und Euren Eltern zum Adventssingen am Franz-Rohls-Platz.
Bitte gebt die leeren Säckchen nach der Feier bei Eurem Bezirkskassier ab. Danke!


Rückschau

Nikolaus im Kindergarten

Luftgewehrschießen am 18. Juni 2016

Luftgewehrschießen am 21. März 2015

Nikolaus im Kindergarten 2014

Kickerturnier vom März 2014

Nachbarschaft Wittenfeld fuhr am 8. Juni 2013 zum Movie-Park in Bottrop

Kinderolympiade am 1. Juni 2013

Kinderolympiade 2012 (Rückblick)

Kinderolympiade am 11. Juni 2011

Fahrt zur Movie World Kirchhellen 2011

Fahrt zum Phantasialand in Brühl 2010

Karl-May-Festspiele in Elspe am 30. August 2009

Fahrt zum Ketteler Hof am 09. Mai

Ausflug zum Hochseilgarten in Sirksfeld


Nikolaus im Kinderkarten am 4. Dezember 2016

Weihnachten hat viel mit alten Traditionen zu tun – und aus diesem Grund wird überall ein bisschen anders gefeiert. Bei uns gehört der Besuch des Weihnachtsmanns im Kindergarten zu den gut bewahrten alten Traditionen. Vor funkelnden Kinderaugen übergab der Weihnachtsmann den Kindern eine bis zum Rand mit Schokoladen-Nikolaus, Mandarinen, Äpfel und Nüsse gefüllte Weihnachtstüte und lauscht den Kindern wenn sie ihre Weihnachtswünsche dem Weihnachtsmann  als Botschaft fürs Christkind übergeben. Das eine oder andere Kind versuchte seinen Wunschzettel durch ein Lied oder ein Gedicht noch etwas Nachdruck zu verleihen.  Zum Abschluss sangen die Kinder noch ein Weihnachtlied und freuen sich bereits jetzt auf das nächste Jahr.   

Um 17:00 Uhr waren dann die etwas „größeren“ Kinder aufgerufen um sich beim Weihnachtsmann eine Weihnachtstüte abzuholen. Aber zu Sicherheit hat sich der Weihnachtsmann als Verstärkung den Knecht Ruprecht als Gehilfe dazu geholt um die Kinder zu bestrafen die das Jahr über nicht so ganz lieb waren. In Goxel kommt das aber recht selten vor. Nachdem auch hier die Weihnachtstüten verteilt wurden ging man gemeinsam zum Franz-Rohls-Platz um den Abend in gemütlicher Runde beim Adventssingen ausklingen zu lassen.    

 

 

 

 


Luftgewehrschießen am 18. Juni 2016

Am 18.Juni 2016 sind sechs Jugendliche der Einladung des Jugendausschusses gefolgt und haben sich in einem kleinen Wettkampf beim Luftgewehr schießen duelliert.
Nach dem Einschießen folgte ein spannender Wettkampf mit einigen lustigen Durchgängen. Am Ende stand Manuel Dietrich als Sieger fest
.


Luftgewehrschießen am 21. März 2015
Am 21. März 2015 sind zwölf Jugendliche der Einladung der Nachbarschaft Wittenfeld gefolgt und haben sich in einem kleinen Wettkampf beim Luftgewehr schießen duelliert.
Nach dem Einschießen folgte ein spannender Wettkampf mit vier Durchgängen. Am Ende stand Maximilian Wolf als Sieger fest, gefolgt von Johannes Wiesweg auf dem zweiten Platz und Florian Steinkamp auf dem Dritten Rang.

  

 


Nikolaus war am 7. Dezember 2014 im Kindergarten
Auch in diesem Jahr hat der heilige Nikolaus wieder die Kinder in Goxel besucht. Im Kindergarten konnten die Kinder den Nikolaus treffen. Mitgebracht hatte der heilige Nikolaus Engel Anton. Nach der Feier begleiteten die Kinder den Nikolaus zum Adventssingen am Franz Rohls Platz. Trotz sehr regnerischem Wetter war auch an diesem Tag das Adventssingen gut besucht.

 

 

 

Besuch im BVB-Stadion in Dortmund

 

Wittenfelder Kids auf Entdeckungsreise durch die Arena auf Schalke
 

Auf einer großen Entdeckungstour durch die VELTINS-Arena und das Schalke Museum, erkundeten Wittenfelder Kids am 14. Dezember 2013 die Veltins-Arena, die Heimat des Bundesligisten Schalke 04.

30 Kinder und Jugendliche aus der Nachbarschaft fuhren zusammen mit neun Betreuern nach Gelsenkirchen  und wurden zu einer Stadionbesichtigung durch die Veltins-Arena geführt. Im Schalke-Museum konnten viele tolle Pokale, alte Trikots und Fußballschuhe bestaunt werden. Außerdem konnte man dort viel über die Geschichte des Vereins erfahren.

Während der 1,5-stündigen Stadiontour konnten die Spielerkabine, der Spielertunnel, und die VIP-Tribühne besichtigt werden. Da der FC Schalke am Sonntag ein Heimspiel hat, war sogar der Rasen in der Arena vorhanden. Normalerweise "parkt" er draußen auf einem Parkplatz und wird am Tag vor einem Spiel mit Hilfe einer Rasenschublade in die Arena hereingefahren. Im Pressekonferenzraum konnten die Kinder und Jugendlichen selbst einmal Trainer, Betreuer und Pressesprecher spielen und sich den Fragen der Journalisten stellen.

Vielen Dank an die Mütter und Väter, die den Jugendausschuss begleitet haben sowie ein Dank an Thomas Dietrich, der fleißig Fotos gemacht hat.


Fahrt zu den Karl-May-Festspielen in Elspe am 11. Aug. 2007

Hier mehr mit vielen Fotos


Fahrt zum Freizeitpark Slagharen am 13. April 2007

Hier mehr mit vielen Fotos


Fahrt zu den Karl-May-Festspielen in Elspe am 12. Aug. 2006

Hier mehr mit vielen Fotos


Fahrt zur Movie World Kirchhellen 2008

Ein Rückblick auf die Fahrt April 2006 mit vielen Fotos - hier klicken


Fahrt zum Aquadome in Enschede

ein Rückblick mit vielen Fotos - hier klicken


Spaß und Nass im Dülmener DÜB

Am 31. Januar starteten 14 Kids mit Begleitern zum DÜB nach Dülmen - mehr dazu hier


Rennen auf der Kart-Bahn

Ein Rückblick auf die Fahrt zur Kart-Bahn nach Münster am 13. November 2004


© 2014 · Herausgeber dieser Seiten: Schützenverein und Nachbarschaft Wittenfeld
Impressum und Kontakte